Der Vergaberat des Moorfonds

Der Vergaberat des Moorfonds ist unabhängig und mit Experten verschiedener Fachbereiche besetzt. Dies ist wichtig, weil ihm die fachliche Prüfung und Entscheidung obliegt (⇒ Vergabekriterien), welche Moore als "Klimamoore" angeboten werden und welche Projekte damit die aus den Klima-Zertifikaten generierten Förderungen erhalten. Anträge zur Wiedervernässung können Moorschützer jederzeit stellen.

Der Vergaberat hat sich eine für jeden einsehbare Geschäftsordnung gegeben:


Sprecher des Vergaberates ist Dr. Cord Peppler-Lisbach, stellvertretende Sprecherin Dr. Karin Jahn.

Vergaberat des Moorfonds (von links): Marcus Rudolph, Dr. Karin Jahn (stellv. Sprecherin), Dr. Heinrich Höper, Dr. Reinhard Löhmer, Dr. Cord Peppler-Lisbach (Sprecher). Es fehlt: Franziska Stenzel.
Vergaberat des Moorfonds (von links): Marcus Rudolph, Dr. Karin Jahn (stellv. Sprecherin), Dr. Heinrich Höper, Dr. Reinhard Löhmer, Dr. Cord Peppler-Lisbach (Sprecher). Es fehlt: Franziska Stenzel. (c) Viora Weber / BUND Bremen

 

Ratsmitglieder sind im Einzelnen:

Dr. Cord Peppler-Lisbach (Sprecher)
Biologie / Vegetationskunde
Universität Oldenburg, Landscape Ecology Group, Department of Biology, Earth and Environmental Sciences

Dr. Karin Jahn (stellvertretende Sprecherin)
Klimaschutz
Fraunhofer-Institut (IFAM) - Energiesystemanalyse
(ehemals Bremer Energie Institut)

Dr. Heinrich Höper
Treibhausgas-Emissionen organischer Böden
Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG), Hannover

Dr. Reinhard Löhmer
Naturschutz / praktischer Moorschutz
Sprecher der Faunistischen Arbeitsgemeinschaft Moore (FAM) sowie stellvertretender Vorsitzender des BUND Niedersachsen e. V.

Marcus Rudolph
Naturnaher Wasserbau
Landkreis Cuxhaven, Fachgebietsleiter Wasserwirtschaft

Franziska Stenzel
Tourismus
Bremerhaven Touristik