Moorland® - KlimaSpende

Machen Sie mit!
Klimafreundlicher reisen, wohnen, leben.

 

Unser Handeln, ob im Urlaub, im Alltag oder in der Wirtschaft, produziert Klimagase, vor allem Kohlendioxid (CO2). Ein übermäßiges Vorhandensein dieser Gase in der Atmosphäre bewirkt, dass sich die Temperaturen auf der Erde erhöhen. Die Folgen sind weitreichend. Wasserknappheit, Hitzewellen, Anstieg des Meeresspiegels und Gefährdung von Pflanzen- und Tierarten sind nur einige von ihnen.

Für eine klimafreundlichere Lebensweise haben Sie jetzt die Möglichkeit, mit einer "Moorland®-KlimaSpende " eine Vielzahl klimaschädlicher Gase, auch CO2-Äquivalente genannt, zu kompensieren.

Entwässerte Moore stoßen eine erhebliche Menge klimaschädlicher Gase aus und sind daher ein immer noch unterschätzter Klimafaktor.

Mit der Entscheidung für eine „Moorland®-KlimaSpende“ ermöglichen Sie die Wiedervernässung von sogenannten Klimamooren in Niedersachsen und verhindern somit den voranschreitenden Klimagasausstoß aus unseren Mooren. Zugleich fördern Sie mit Ihrer Spende den Arten-, Natur-, Boden- und Gewässerschutz.

Für Ihre Spende erhalten Sie einen symbolischen Anteilschein für ein bestimmtes Moorstück, welches mit Hilfe Ihrer Spende wiedervernässt wird.

Das Dorumer Moor (Landkreis Cuxhaven) konnte bereits erfolgreich mit der Hilfe zahlreicher Spender als erstes Klimamoor wiedervernässt werden. Hier werden über eine Projektlaufzeit von 20 Jahren 2675 Tonnen klimaschädliche Treibhausgase festgesetzt.