Großes Moor bei Bokel

Das am Rande der ehemaligen Gemeinde Bokel gelegene „Große Moor“ war einst Teil eines Moorgebietes, das über Hollen, Oberheise, Heise bis zur Aue und darüber hinaus reichte.
Als im Jahre 2000 mit dem Amt für Agrarkultur im Rahmen der Flurneuordnung in Bokel  über die Wiedervernässung  des „Großen Moores“ gesprochen wurde, waren nur noch wenig Flächen nicht abgetorft. Aber gerade Moore, die nach dem bäuerlichen Torfstich sich selbst überlassen wurden, eignen sich als Erlebnis- und Lernort. Um diese Flächen aufzuwerten, wurde 2003 begonnen, sie wieder zu vernässen. Erste Erfolge sind nach fast 10 Jahren sichtbar.

Blick ins Moor (c) Volker Lüdke
Sumpf-Calla (c) Volker Lüdke
Exkursion ins Moor (c) Volker Lüdke
Landkreis & Gemeinde: LK Cuxhaven / Gemeinde Beverstedt – OT Bokel
Flächengröße in ha: 100 ha
Besondere Schutzgüter: Torfmoose haben sich stark ausgebreitet, Wollgras bestimmt mit seinen weißen Fruchtständen im Frühsommer das Bild des Moores. Neben der Besenheide sieht man vermehrt auch Glocken- und Rosmarienheide. Sonnentau versteckt sich zwischen Wollgras und Pfeifengras auf Mooraugen. An einigen Stellen wächst die Sumpf-Calla. Moorfrösche, Mooreidechsen, Libellen, der Waldkauz und auch Kraniche sind zu hören und zu sehen.
Moor-Erlebnismöglichkeiten: Im Jahr 2004 wurde ein Moorerlebnispfad eingerichtet. Schautafeln informieren über die Situation im Moor. Bänke laden zum Rasten und Genießen ein. Zwei Hütten bieten Schutz vor Regen oder zu großer Hitze. Ein Steg führt nahe an einen alten Torfstich heran.
Der Torfweg verbindet das „Große Moor“ mit der Moorhütte, dem Klappstau und dem Torfkahn „Jan vom Moor“ in Hollen-Heise.
Anfahrtsbeschreibung: Von der L 134 Bramstedt – Bokel (Kreuzung Lohe – Langenfelde) über die Straßen Immenberg – Mittelstraße – Heidberg erreicht man den Startpunkt des Erlebnispfades.
<div class="csc-textpic-single-image"><a rel="lightbox[33]" title="Großes Moor bei Bokel - Bild: Herr Lüdke © Gemeinde Bokel" href="/fileadmin/user/karten/VZ_Bokel_Anfahrt_VolkerLuedke.JPG"><img src="fileadmin/user/karten/VZ_Bokel_Anfahrt_VolkerLuedke.JPG" alt="Großes Moor bei Bokel Anfahrtskarte - Bild: Herr Lüdke © Gemeinde Bokel" width="100%" /></a></div>
Ansprechpartner: Gemeinde Beverstedt
Förderverein Großen Moor
Heiko Semken
Volker Lüdke, Telefon: (04748) 1260