"Moorland" auf der 1. Ideen- und Kooperationsbörse zum Thema Klimawandel präsentiert

1. Ideen- und Kooperationsbörse (c) IKU GmbH

18.10.2012 - Bremerhaven: Am heutigen Tag wurde "Moorland - Für Moor und Klima" im Vorfeld seines öffentlichen Projektstarts auf der Ideen- und Kooperationsbörse zur regionalen Anpassung an den Klimawandel und zum Klimaschutz im Klimahaus® Bremerhaven 8° Ost vorgestellt.

Eingeladen hatte die Seestadt Bremerhaven vor dem Hintergrund, dass es trotz aller Bemühungen zum Klimaschutz auch in der Region Bremerhaven in den kommenden Jahren Veränderungen durch den Klimawandel geben wird es. So erwarten Klimaforscher einen weiteren Anstieg des Meeresspiegels und eine Zunahme von extremen Wetterereignissen in der Region.

Die Bundesregierung hat einen Aktionsplan zur Anpassung an den Klimawandel verabschiedet. In diesem Rahmen möchten das Umweltbundesamt (UBA) und das Bundesumweltministerium (BMU) mit Ideen- und Kooperationsbörsen freiwilliges Handeln zur Anpassung an den Klimawandel anstoßen. Die Kooperationsbörsen finden als Pilotveranstaltungen in drei Regionen Deutschlands und als Erstes in der Region Bremerhaven statt. Ziel ist es, mit Akteuren vor Ort Erfahrungen und Wissen auszutauschen und konkrete Projekte zur Klimaanpassung auf den Weg zu bringen.

Als eintägige Veranstaltung schuf die Kooperationsbörse Raum für den Ideenaustausch und Vereinbarungen zwischen Unternehmen, Wissenschaft, Zivilgesellschaft und engagierte Bürgerinnen und Bürger.

Weitere Informationen finden Sie unter www.kooperation-anpassung.de.