Das Rehdener Geestmoor

Aussichtsturm im Rehdener Geestmoor (c) DümmerWeserLand Touristik

Über 20 Jahre Moorschutz

Von 1982 bis 2004 konnten sehr umfangreiche Maßnahmen zur Renaturierung des Moores durchgeführt werden. Auf insgesamt 810 ha wurden wertvolle Moorheiden entbirkt, steile Torfstichkanten abgeschrägt, Querdämme und Verwallungen angelegt und Gräben angestaut. Mit Hilfe dieser Maßnahmen konnten sich die wasser- und lichtliebenden Moorpflanzen gut erholen und ausbreiten. Vor allem Torfmoose, Sonnentau, Wollgras, Moosbeere und Weißes Schnabelried sind wieder zahlreich vorhanden. Auch die moortypische Fauna entwickelt sich deutlich positiv. Bestandsaufnahmen aus vielen Jahren zeigen die erfreuliche Entwicklung der Brutvogelbestände.

Landkreis & Gemeinde: Landkreis Diepholz / Samtgemeinde Rehden
Flächengröße in ha: 1.370 ha mit mindestens 30 cm Torfauflage, Länge 5 km und Breite 3,5 km
Besondere Schutzgüter: 1.786 ha sind als Naturschutzgebiet ausgewiesen und als FFH- und EU-Vogelschutzgebiet erklärt. Das Rehdener Geestmoor ist floristisch, faunistisch und naturkundlich wertvoll.
Moor-Erlebnismöglichkeiten: Genießen Sie die Weite des Rehdener Geestmoores vom Aussichtsturm. Zu den Stoßzeiten des Kranichzugs finden auch geführte Kranichbeobachtungen statt. Die Fahrradtour „Vogeltour“ führt Sie entlang der Hochmoorflächen, wo Sie mit etwas Glück die „Diepholzer Moorschnucke“ antreffen können. Die Schafe halten die Vegetation kurz, sonst würden die Moorgebiete durch Birken und Bentgras verbuschen.
Anfahrtsbeschreibung: Moordamm 10, 49453 Hemsloh. Ein Parkplatz befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Aussichtsturm. Bitte beachten Sie die Verkehrsregeln vor Ort.
<div class="csc-textpic-single-image"><a rel="lightbox[33]" title="Rehdener Geestmoor" href="/fileadmin/user/karten/VZ_Anfahrtsskizze-Rehdener-Geestmoor_J-M-Kuehn-Hamburg.jpg"><img src="fileadmin/user/karten/VZ_Anfahrtsskizze-Rehdener-Geestmoor_J-M-Kuehn-Hamburg.jpg" alt="Rehdener Geestmoor Anfahrtskarte" width="100%" /></a></div>
Ansprechpartner: DümmerWeserLand Touristik
Niedersachsenstr. 2
49356 Diepholz
E-Mail: tourismus@diepholz.de
Telefon: (05441) 976-2222
Telefax: (05441) 976-1762
http://www.duemmerweserland.de
http://www.bund-dhm.de/